Fernsehen ist out. Twitch heißt das neue Phänomen, in das mittlerweile Millionen (junger) Menschen ihre Freizeit investieren. Und nicht gerade wenig Zeit: Allein in den letzten Monaten konnte Twitch über zweieinhalb Milliarden Zuschauerstunden messen, in der Nutzer ihren Lieblingsstreamern live dabei zusehen können, wie diese sich in Spielen messen, von ihrem Tag berichten, kochen oder einfach über die Chatfunktion Zuschauerfragen beantworten. Damit lässt die Plattform Konkurrenten wie YouTube Live, Facebook Gaming oder Mixer von Microsoft weit hinter sich, welche gerade einmal bis zu einem Viertel der Zuschauerzeit erreichen.

Doch Twitch ist schon lange nicht mehr nur Streaming-Plattform. Weltbekannte Unternehmen wie Amazon, Samsung oder auch Vertreter anderer Branchen wie cup noodles, Nike oder Gilette witterten die Chance. Sie nutzen Twitch als Möglichkeit, eine ziemlich schwer zu erreichende Zielgruppe anzusprechen: all die jungen Menschen, die sich von den klassischen Medien weit entfernt haben und nur noch online aufzufinden sind.

Häufig herrscht zwischen Streamer und Zuschauer ein enges Vertrauensverhältnis. Man verbringt unzählige Stunden im Stream, unterhält sich per Chatfunktion und über die Zeit entwickelt sich eine enge Bindung. Umfragen veranschaulichen, dass Twitch-Nutzer Werbung sogar befürworten und ein Verständnis dafür entwickelt haben, dass ihr Streamer sich so seinen Lebensunterhalt verdient.

Durch Werbedeals und Sponsoring können Streamer unterstützt und gut dosiert die eigene Marke platzieren. Es wird sich im Livechat über Produkte und Dienstleistungen unterhalten oder Produktvorstellung vor laufender Kamera durchgeführt. Vor allem integrierte Werbebanner sind vorteilhaft, da sie nicht den Stream unterbrechen und auch von Adblockern nicht gefiltert werden..

Auch gemeinnützige Organisationen nutzen die Reichweite der Streamer, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Twitch für den guten Zweck. Bereits seit 2015 gibt es die Spendenaktion Friendly Fire von bekannten Streamern aus Deutschland, welche Spenden für soziale Einrichtung sammeln und das alles: per Livestream.

Zahlen, Fakten und die Entwicklung von Twitch sprechen für sich: Twitch ist nicht nur zukunftsträchtig, Twitch ist Zukunft.